03.05.2024

Das Blaue Band vom Rursee 2024

Der AYC richtet dieses Jahr wieder das Blaue Band vom Rursee aus! Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und Zuschauer!

Weitere Infos findet ihr auf unserer Webseite

Die Anmeldung erfolgt über Manage2Sail

Bei der Anfahrt bitten wir wegen der vorübergehenden Sperrung der Schilsbachstraße zwischen Schilsbachtal und Wildenhof die Hinweise der Gemeinde Simmerath zu beachten. 





25.04.2024

Einpassung der Kojenbretter (Video inside)

Nachdem die äußeren Kojenbretter schon ausgeschnitten wurden, kam jetzt der zweite Teil der Bretter auf die Fräse.

Grobe Ausrichtung der Kojenbretter

24.04.2024

Rudermechanik

Die Rudermechanik an der Pinne ist jetzt auch fertig. Dazu klebten wir zwei Lager ein und montierten die Kugelgelenke probeweise.
Kugelgelenk in der Ruderpinne

23.04.2024

Lackierung - Teil 32

Ein weiterer gültiger Versuch liegt vor. Die Kielfinne ist jetzt fertig. Als nächstes kommt sie zusammen mit der Rhepro auf den Trailer. 

Kielfinne auch fertig

16.04.2024

Lackierung - Teil 31

Nach weiteren Lackierversuchen und Tests haben wir nun endlich einen gültigen Versuch. Zwar nicht die glatteste aller Oberflächen - aber dafür frei von Blasen.

Akzeptables Lackierbild

09.04.2024

Lieferung der Segel

Die Segel wurden geliefert. Triradial geschnittene Dacron-Segel. Das Großsegel als Squartop und die Fock für unsere Seldén Rollanlage. 

Gennaker

08.04.2024

Lackierung - Teil 31

Nachdem wir mit unserem ersten PU Lacksystem Probleme mit Blasenbildung hatten und ein anderer Härter und Additiv keine wirkliche Verbesserung brachten, nahmen wir ein neues PU Lacksystems eines anderen Herstellers.

13.03.2024

Lackierung - Teil 30

Ein weiterer Lacktest. Unser Lieferant hat uns einen anderen Härter und ein Additiv für das Aufbringen mit der Rolle zur Verfügung gestellt.

A60 5:1 + 8% PUS Additiv

06.03.2024

Milestone Kielhebevorrichtung

Der nächste Milestone ist erreicht. Wir konnten erfolgreich unsere Kielhebevorrichtung testen. Wir sind mit unserer Lösung sehr zufrieden.

Rhepro mit ausgefahrener Kielfinne